Der Verein Bâlance Bâle, www.balancebale.ch, der auch das Restaurant Kastanienhof leitet, hat seine Geschäftsstelle im Dachgeschoss des alten Gebäudes am Erlkönigweg 30 auf dem neu entstandenen Erlenmatt-Areal.

Ab 24. Februar 2019 dürfen wir, in Kooperation mit dem Quartierverein Gleis58, einen Mittagstisch (täglich wechselndes Menü mit Suppe, Salat, Hauptgang und Dessert) und jeden Sonntag einen Brunch im Gebäude Erlkönigweg 30 anbieten.

Von Montag bis Freitag gibt es jeweils ein frisch gekochtes, gesundes, einfaches Menü. Suppe und Salat stehen zum schöpfen parat, den Hauptgang bestellt man sich, ganz nach eigenem Geschmack zusammengestellt, in der Küche. Zum Abschluss gibt es noch ein kleines Dessert. "Basler-Wasser" steht auf dem Tisch. Bitte bedienen Sie sich.

Jeden Sonntag bieten wir eine Brunch an. Ab 10.00 Uhr gibt es frische Brötchen, Gipfeli, hausgemachtes Brot und Zopf, leckere Konfitüre aus einem sozialen Projekt (die Konfitüre verkaufen wir auch über die Gasse), Aufschnitt und Käse. Bestellen Sie sich ein Spiege- oder 3-Minuten-Ei, gebratenen Speck oder ein Omelette einfach in der Küche. Wir bereiten es frisch, ganz nach Ihren Wünschen zu.

Ab 12.00 Uhr kommen warme Speisen auf das Buffet. Meist mediterrane oder orientalische Leckerbissen. Lassen Sie sich überraschen und viel Zeit beim Brunchen. Geniessen Sie die lockere, zwanglose Atmosphäre in dem wunderschönen, grosszügigen Raum oder auch draussen. Wir befinden uns in einer Fussgängerzone, so dass ihre Kinder einfach herumtollen können. Auch ein Spielzimmer steht zur Verfügung.

Der Eröffnungsapéro fand bereits am Mittwoch, 20. Februar 2019 statt. Es war ein schöner Anlass mit vielen interessierten Gästen. Wir bedanken uns bei unseren Gästen, dass sie unserer Einladung gefolgt sind, und für die zahlreiche positive Resonanz.

Wir freuen uns auf diese Herausforderung und darauf, mit dem Quartierverein zusammen einen weiteren Ort der Begegnung schaffen zu dürfen, an dem jeder Mensch herzlich willkommen ist. Im Quartiertreffpunkt herrscht kein Konsumationszwang. Man darf einfach da sein, Menschen kennenlernen oder relaxen, an den spannenden Angeboten teilnehmen oder sich selbst im Quartierverein oder am Mittagstisch mit einbringen. Herzlich willkommen!

Es wird sehr empfohlen, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuss oder mit dem Velo zum Erlkönigweg zu kommen (Fussgängerzone)

Tram Nr. 14 - Station Musicaltheater

Bus Nr. 30 - Station Mattenstrasse, Erlenmatt oder Riehenring

Bus Nr. 36 - Station Erlenmatt

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Bâlance Bâle Team und Helfer