"Und wenn du das Gefühl hast, dass gerade alles auseinander zu fallen scheint, bleibe ganz ruhig. Es sortiert sich nur neu." Autor unbekannt

In diesem Sinne möchten wir Sie darüber informieren, dass das bisherige Kastanienhof-Team, nach sechs Jahren, sein Engagement per Ende März 2022 beenden wird. Bis dahin bewirten wir weiterhin die SeniorInnen vom Elisabethenwerk und die Schüler am Mittagstisch, werden aber den regulären Betrieb nicht mehr aufnehmen.Wir bitten um Verständnis.

Dieser Entschluss ist uns nicht leicht gefallen.Nach den beiden letzten, turbulenten, Jahren mussten wir leider diese Konsequenz ziehen.

Gut, zu wissen, dass sich alles neu sortiert und der Kastanienhof bald wieder Gäste begrüssen wird. Dies unter neuer Leitung und mit einem neuen Team. Wir wünschen unseren Nachfolgern viel Erfolg und Freude und sind sicher, dass Sie, geschätzte Gäste, sich auch zukünftig wohl und gut aufgehoben fühlen werden. Ab Anfang April 2022 wird der Kastanienhof wieder öffentlich zugänglich sein und Sie mit feinen Menüs und auch bei Caterings verwöhnen.Weitere Informationen und der Link zur neuen Web Site folgen in Kürze.

Ganz herzlich Danke sagen möchten wir für sechs spannende und bereichernde Jahre die wir im Kastanienhof wirken durften. Herzlichst Danke für die grosse Wertschätzung und Treue an unsere lieben Gäste, und die Unterstützung, die uns von der Gemeinde St. Marien, der Pfarreiheimkommission und den vielen Menschen, die in St. Marien tätig sind, zuteil wurde.Wir wünschen Ihnen allen nur das Beste.

Herzlichst
Ihr
Kastanienhof -Team

 

Die letzten beiden Jahre haben uns, wie viele andere auch, vor grosse Herausforderungen gestellt. Auch wir, als kleiner sozialer Gastrobetrieb, waren hart von den angeordneten Massnahmen betroffen. Wir konnten und durften unsere Arbeit nicht in der gewohnten Weise ausüben. Aber ohne Einnahmen ist es schwierig, Rechnungen zu bezahlen. Gemeinsam mit der Pfarreiheim-Kommission, den aktiven Vereinen und der Gemeinde St. Marien arbeiteten wir daran, die Arbeitspläze unserer Mitarbeitenden, und die Tagesstrukturen für unsere Helfer, zu erhalten. Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich für die grosszügige Unterstützung und die uns entgegengebrachte Wertschätzung für unser Wirken.

Leider mussten wir erkennen, dass eine Fortführung des Projektes sowohl aus finanzieller, aber auch aus diveresen anderen Gründen, die in der Krise zu Tage traten, nicht mehr sinnvoll ist. In der Konsequenz haben wir uns schweren Herzens entschlossen den Betrieb vom Kastanienhof per 31. März 2022 definitiv einzustellen. Dies mit dem guten Gewissen, dass unsere Arbeit nicht ganz umsonst war, sondern von einem Nachfolgebetrieb in ähnlicher Weise fortgesetzt wird.

Die Arbeit des Trägervereins geht weiter.